10 Gründe Besuchen Luxemburg

1 ALLE Luxemburgischen Schlösser
Wenn Sie sich nur einen sehr guten Grund für einen Besuch in Luxemburg geben, machen Sie es zu all den erstaunlichen Schlössern, die das Land zu bieten hat. Von Renaissanceschlössern bis zu Mittelalterlichen Ruinen (komplett mit Folterkammern) gibt es viele erstaunliche Schlösser, die nur darauf warten entdeckt zu werden…

Zu den Höhepunkten der Luxemburgischen Burgen zählen die von Larochette, die beiden Schlösser von Beaufort (eine davon ist die Renaissance in Stil und Datum), sowie die unglaublich malerische Märchenschloss von Vianden. Hier ist Ihre komplette Anleitung zu Schlössern in Luxemburg.

2 Es gibt jede Menge atemberaubende Landschaft zu Fuß in
Es sei denn, du bist wie ich (und es gibt eine ungewöhnlich heiße Hitzewelle, wenn Sie besuchen – und als Ergebnis, Sie am Ende zu Fuß in 40 Grad+!), Luxemburg ist ideal zum Wandern. Ob Sie sanfte Spaziergänge am See oder Bergtouren lieben, das Land hat viele verschiedene terrains zu erkunden.

Während Ihres Aufenthalts auf dem Land empfehle ich Ihnen, sich in Luxemburg-Stadt niederzulassen. Von dort aus ist es einfach, Tagesausflüge von der Stadt in den rest des Landes zu machen. Schließlich ist es nur etwa drei Stunden von einem Ende des Landes zum anderen zu fahren! Auch wenn Sie keinen Zugang zu einem Auto haben, sind die öffentlichen Verkehrsmittel in der Hochsaison Recht gut und Busse fahren regelmäßig von Stadt zu Stadt.

3 es gibt viel Geschichte in Luxemburg zu entdecken
Von allen Luxemburgischen Museen bis hin zu den faszinierenden Veranstaltungsreihen, die dazu führten, dass es das einzige Großherzogtum der Welt wurde, mangelt es in Luxemburg nicht an Geschichte. Egal, ob Sie Architektur oder Kunst lieben, besuchen Sie Luxemburg, um eine fülle von Geschichte zu entdecken.

4 es gibt so viele Museen in ganz Luxemburg
Und während wir uns mit der Geschichte beschäftigen, ist Luxemburg für so ein kleines Land sicherlich Reich an Museen, Galerien und anderen kulturellen Höhepunkten. Zum Beispiel in Luxemburg Stadt selbst, finden Sie die sieben wichtigsten Museen der Stadt sind entlang einer Straße gruppiert bequem “Museumsmile” genannt. Schlendern Sie entlang dieser Straße, um highlights wie Naturgeschichte und zeitgenössische Kunst zu entdecken.

Wie für den rest des Landes haben viele der größeren Städte Museen, und viele der Schlösser wurden in kulturelle Zentren umgewandelt. Eine der besten kulturellen Transformationen eines Schlosses kommt in Form von Clervaux, die jetzt drei verschiedenen Zwecken dient. Im ehemaligen Schloss finden Sie nun ein modellmuseum für Schlösser in Luxemburg, ein Museum für den zweiten Weltkrieg und eine Fotoausstellung mit dem Titel “Die Familie des Menschen”.

5 Luxemburg ist das einzige Großherzogtum der Welt
Ich weiß, ich sagte es bereits, aber Es lohnt sich zu erwähnen (mal wieder), dass dies wirklich das einzige Land in der Welt zu bleiben, wie ein Großherzogtum, das Großherzogtum Luxemburg (beachten Sie, dass je nach Sprache gibt es verschiedene Schreibweisen für den Namen). Der Heutige Großherzog heißt Henri und hat sich im ganzen Land verteilt. Finnland und Litauen waren einst beide Großherzogtümer.

6 Die Stadt Luxemburg selbst ist einen Besuch Wert…
Sie können oder nicht wissen, aber die Hauptstadt des Landes Luxemburg ist eine Stadt mit dem gleichen Namen, Luxemburg. Die Hauptstadt ist die größte Metropolregion des Landes und beherbergt knapp über 110.000 Einwohner. Hier finden Sie viele Museen, cafés, Geschichte und gepflasterte Gassen zum schlendern.

In sagen, dass, natürlich, der rest der Städte, Dörfer und Siedlungen, die Luxemburg einen Besuch Wert sind! Zwischen der ältesten Stadt Luxemburgs, gegründet im 8. Jahrhundert Echternach, und dem netten kleinen Dorf Larochette, gibt es keinen Mangel an schönen Städten in Luxemburg!

7 es gibt viele skurrile und einzigartige Architektur
Von der Architektur mittelalterlicher Schlösser bis zur modernen Architektur, die viele Museen und andere öffentliche Gebäude des Landes kennzeichnet, gibt es eine ganze Reihe von Stilen und Epochen zu entdecken…

8 es werden absolut viele Sprachen gesprochen (einschließlich Luxemburgisch)
Während ich in Luxemburg war, war ich überrascht zu erfahren, dass es nicht selten war, fünf, sechs oder sogar sieben Sprachen zu sprechen! Vier Schienen die norm zu sein und meine beiden verblassten im Vergleich zu diesen Statistiken… Luxemburg hat sogar seine eigene Sprache, Luxemburgisch

9 Luxemburg ist perfekt für ein Wochenende
Und, als ob Sie noch mehr Gründe für einen Besuch in Luxemburg bräuchten… es ist perfekt für ein Wochenende! Die Lage im Herzen Europas sowie die gute Anbindung per Bahn und Luft zu vielen anderen europäischen Zielen machen die Stadt zu einem perfekten Ort für ein langes Wochenende. Und wenn Sie sich Fragen, wie Sie Ihre Zeit verbringen, verbringen Sie ein langes Wochenende in Luxemburg!

10 Es ist eine erstaunliche foodie-Szene, wenn es um die luxemburgische Küche
Sie wissen das vielleicht nicht, aber Luxemburg hat viele seiner eigenen ikonischen und nationalen Gerichte sowie viele internationale Küche aus der ganzen Welt. Während Sie auf dem Land sind, schauen Sie sich die Kniddelen (eine Art Knödel – an einigen stellen finden Sie auch Vegetarische Versionen des Gerichts) an.

Es gibt auch viele der Pralinen zum Verkauf in den vielen Boutiquen, und wenn Sie ein Fleischesser sind, Judd mat Gaardebounen (geräuchertes Schweinefleisch mit Bohnen serviert). Fun fact: Luxemburg hat die höchste Dichte an Michelin-Stern-restaurants der Welt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *